Duo-Projekt: Fronk-Bereckis

Duo-Projekt: Fronk-Bereckis

Als Alexander Fronk mich überraschend telefonisch ansprach, ob wir nicht mal gemeinsam Musik machen sollten, wurde ich zum zweiten Mal mit dem Didgeridoo konfrontiert.

Das erste Mal war dies vor ca. 20 Jahren auf einem Jazz-Workshop mit einem Trompeter, welcher als Zweitinstrument dieses außergewöhnliche Instrument spielte.

Inspiriert durch die erste Live-Session, wo wir uns sofort menschlich und musikalisch verstanden, komponierte ich unser erstes Stück „Das Unversium des Dr. Fork“.

 

      Das Universum des Doktor Fork

 

Wir sind beide überzeugt, dass wir nun längere Zeit gemeinsam auf musikalische Reise sein werden.

Viel Spaß!