Meine Saxofone

Meine Saxofone

Sopranino-Saxofon

Mein kupfern-goldenes Sopranino-Saxofon (Thomann) habe ich 2014 gekauft. Es wurde in China gebaut und könnte der kleine Bruder meines früheren Sopran-Saxofons (Expression, gerade, Baujahr 2000, Taiwan) sein.

  • Mundstück: Selmer S80 D
  • Blatt: Legere (Kunststoff)
  • Blattschraube: Selmer

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Sopran-Saxofon

Ich spiele schon sehr lange ein Yanagisawa S800 in Altosax-Form (nachträglich versilbert) von vermutlich 1982.

  • Mundstück: Selmer S80 D
  • Blatt: Legere (Kunststoff)
  • Blattschraube: Vandoren Optimum

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Altsaxofon

Die ersten zwei Jahre lernte ich auf einem Selmer Model 26, dass ich damals irgendwann generalüberholen ließ. Danach wechselte ich zum Tenorsaxofon und hatte lange kein Altsaxofon mehr gehabt. Durch mein Unterrichten benötigte ich ein Altsaxofon. Ein Trevor James The Horn machte den Anfang und es folgten zwei Keilwerth-Saxofone. Seit Juli 2013 spiele ich ein Selmer Reference 54.

Das Instrument ist sehr ausgeglichen und klingt sehr weich und inspirierend gut. Die Verwandtschaft zum Selmer Mark 6 ist meines Erachtens tatsächlich gegeben.

  • Mundstück: Vandoren V16 (Kautschuk)
  • Blatt: Legere (Kunststoff)
  • Blattschraube: Vandoren Optimum

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Tenorsaxofon

Mein erstes Tenorsaxofon war ein neues Yanagisawa T990. Danach folgte ein neues Selmer SA Serie 2, dass ich sehr gerne gespielt hatte. Erst mein heutiges Tenor-Saxofon, ein silbernes Selmer Mark 6 von 1965, konnte es verdrängen.

  • Mundstück: Otto Link 8 Kautschuk
  • Blatt: Legere (Kunststoff)
  • Blattschraube: Vandoren Optimum

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Baritonsaxofon

Mein erstes Baritonsaxofon war ein gebrauchtes Selmer SA Serie 1, dass ich wegen Nichtnutzung verkauft hatte.

Dies hatte ich einige Jahre später bereut, weil ich den knurrenden Klang immer sehr mochte. Heute spiele ein versilbertes Weltklang (Baujahr 1959, frühere DDR).

  • Mundstück: Vandoren V16
  • Blatt: Legere (Kunststoff)
  • Blattschraube: Vandoren Optimum

Das Bariton-Saxofon spiele ich auf einem hervorragenden Spielständer von MisterMusic.

Diese Diashow benötigt JavaScript.